• Gsundheitsplatzl

Die klassische Massage

Bei der klassischen Massage werden durch verschiedene manuelle Techniken Erkrankungen und Beschwerden des Bewegungsapparates behandelt oder zur Vorbeugung dieser eingesetzt. Mit den Händen wird Druck, Zug und Dehnung auf der Haut und dem darunterliegenden Gewebe und der Muskulatur erzeugt. Die verspannte Muskulatur kann sich so wieder lockern, die Durchblutung und der Zellstoffwechsel werden angeregt. Darüber hinaus hat die Massage eine positive Wirkung auf den Blutkreislauf, auf die Atmung und auf die Verdauung. Dies fördert die Entspannung und das Wohlbefinden und führt zu einer Reduktion von Stresssymptomen. Andere Therapieformen (manuelle Lymphdrainage, Faszientherapie, Triggerpunkttherapie, Reflexzonenmassagen…) können gut in die  klassische Massage integriert werden.

Die klassische Heilmassage ist eine der ältesten Therapieformen. Schon im 5.Jhdt. v. Chr. schrieb Hippokrates:„Reiben kann ein Gelenk festigen das zu locker ist, und ein Gelenk lockern, das zu steif ist.“

Entspannend, belebend, für Sportler oder Genießer.

Ich werde individuell auf Ihre gesundheitlichen Beschwerden, Wünsche oder anderen Ansprüche eingehen. Die Heilmassage beschränkt sich nicht nur auf die Rückenmuskulatur, es können auch Teilmassagen für andere Körperregionen gebucht werden. Sie wirkt entspannend auf den ganzen Körper und harmonisierend auf den Geist.

Entspannend – belebend – für Sportler oder Genießer

Heilmassagen werden unter anderem zur Behandlung bei Erkrankungen und Beschwerden des Bewegungsapparates oder zur Vorbeugung eingesetzt.

Wir verwenden eine passive Technik, mit der Gelenke und deren Strukturen unter Berücksichtigung der Biomechanik auf Dysfunktionen untersucht undbehandelt werden.

0 Ansichten

​© 2019 by G'sundheitsplatzl.net